Reiki Kurs 25. bis 27. Mai

Reiki ist eine der am häufigsten genutzten Alternativ-Therapien unserer Zeit. Es geht zurück auf den Japaner Mikao Usui (15.08.1865 – 09.03.1926) der seinen Traum verfolgte, den Menschen eine Methode an die Hand zu geben, mit der sie Heilung im Krankheitsfall, aber auch spirituelle Hilfe für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit und Unterstützung für ihr tägliches Leben und innerhalb jeder Familie praktiziert werden solle.

rei
= Geist/Seele UND ki = Lebensenergie
Das Erreichen körperlich sowie geistiger Gesundheit ist ein Zwischenziel – das eigentliche Ziel die Erleuchtung.

Wofür ist Reiki?
Es dient der täglichen Lebensbereicherung und -Unterstützung und ermöglicht eine ganzheitliche Lebensgestaltung. Alle Lebewesen können mit Reiki behandelt werden. Dies geschieht durch das Auflegen der Hände, bei dem die Lebensenergie der Natur durch den Behandelnden auf den Körper übertragen wird, ohne auf die eigenen Lebenskräfte zurückzugreifen. Jeder der möchte, kann dies lernen und für sich oder andere viel Gutes tun für Körper, Geist und Seele. Reiki wirkt nicht nur körperlich, sondern beeinflussst auch die mentale Ebene positiv und unterstützt das Bewusstsein in der persönlichen Entwicklung – damit wir Probleme und Krisen besser bewältigen sowie Zufriedenheit und Glück finden können oder dürfen.

Als eine der verschiedensten Formen des Handauflegens dient diese Methode als "Energiearbeit". Hierbei sorgt der Behandelnde für eine guten Durchblutung seiner eigenen Hände um beim Auflegen der Hände (an ca. 17 Positionen des Körpers) anhand der erhöhten Wärmeausstrahlung, die während der Behandlung weiter ansteigt.

Reiki-Kurs Ablauf

Hier benötige ich Info wie der Kurs abläuft